|   Nachrichten

Aus dem HAUS DER REGION

Unterrichtung über beabsichtigte Regionalplanänderung

Unterrichtung der Öffentlichkeit über die beabsichtigte 12. Änderung des Regionalplans Mittlerer Oberrhein 2003 gem. § 9 Absatz 1 Satz 1 Raumordnungsgesetz (ROG).

Der Planungsausschuss des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein hat am 15.05.2019 einen Aufstellungsbeschluss zur 12. Änderung des Regionalplans Mittlerer Oberrhein 2003 nach § 12 Abs. 1 Landesplanungsgesetz (LplG) gefasst.

Die 12. Regionalplanänderung sieht eine Überarbeitung von Kapitel 3.2.2 Regionaler Grünzug (Z) und Kapitel 3.2.3 Grünzäsur (Z) vor. Dabei soll für verschiedene Flächen im Bereich des Nachbarschaftsverbands Karlsruhe der Regionalplan geändert werden (siehe Sitzungsvorlage Nr. 155/IX an den PA).

Gemäß § 9 Absatz 1 Satz 1 ROG unterrichten wir hiermit die Öffentlichkeit von dieser beabsichtigten Regionalplanänderung, noch bevor ein Planentwurf vorliegt.

Bitte beachten Sie: Bei dieser Unterrichtung handelt es sich noch nicht um das eigentliche Beteiligungsverfahren nach § 9 Abs. 2 ROG i. V. m. § 12 Abs. 3 LplG. Hierzu werden Sie gesondert aufgefordert.

Zurück