|   Nachrichten

Aus dem HAUS DER REGION

Vorhang auf und viele Fragen offen

Zu der Pressemitteilung der DB AG vom 26.06.2019 bezüglich der Neu- und Ausbauvorhaben in Raum Karlsruhe-Mannheim sieht Gerd Hager noch viele Fragen offen. Zum einen sind bisher die Inhalte der Knotenstudie Mannheim noch nicht vollständig kommuniziert, zum anderen lassen sich die Ziele der daran anknüpfenden „Optimierungsstudie des Bundesverkehrsministerium“ für den Bahnknoten Mannheim noch nicht genau erkennen. Erfreulich ist der Beginn der Untersuchungen für das Projekt Molzau-Graben-Neudorf-Karlsruhe. Hier erhofft sich die Region weitere Erkenntnisse über das Ausbau-/Vorhaben. Fragen ergeben sich auch zu der Öffentlichkeitsbeteiligung, die laut DB-Presseinformation nach dem Planungsbeginn für den Bahnknoten Mannheim aufgenommen werden soll. 

Zurück