Regionalplan

In bundesweiten Vergleichen und Umfragen belegt die Region Mittlerer Oberrhein regelmäßig Spitzenplätze, ob es um die Zufriedenheit der Bewohner geht oder um die technologische Leistungsfähigkeit. Diese Qualitäten sind nicht zuletzt das Ergebnis einer fachlich querschnittsorientierten und gemeindeübergreifenden räumlichen Planung. Die Ergebnisse fließen in den Regionalplan ein, der für einen Zeitraum von rund 15 Jahren die räumliche Entwicklung der Region festlegt.

Regionalplan 2003

Der gültige Regionalplan für die Region Mittlerer Oberrhein stammt aus dem Jahr 2003. Er besteht aus Satzung, Genehmigung, dem Text mit Begründung, der Raumnutzungskarte sowie der Strukturkarte.

Änderungen

Um bestimmte bauliche Vorhaben realisieren zu können, ist in Einzelfällen eine Regionalplanänderung erforderlich. Alle Änderungen des Regionalplans 2003 finden Sie hier.

Landschaftsrahmenplan

Der Landschaftsrahmenplan formuliert Ziele und Maßnahmen für die Entwicklung von Natur und Landschaft in der Region und ist damit ein eigenständiger Fachplan von Naturschutz und Landschaftspflege für die regionale Ebene.